4.Bambini Spielrunde

20.05.17

Am Ende Platz 5 bei der 4.Bambinispielrunde in Auerhammer. 1 Sieg, 3 Unendschieden und 2 Niederlagen. 5:9 Tore und gute Spiele. 
Tore: 5xSarah-Jane Behr

Großer Kampfgeist beim 12.Ossi 18 Cup

14.05.17

Beim 12.Ossi 18 Bambini Cup erreichten wir Platz 12. Ohne Wechsler alle super gekämpft und durchgehalten. Darauf kann jeder Stolz sein.

Tore: Oskar Weißmann und Sarah-Jane Behr
Extra Preis : Fabio Adner

Nächster Sponsor für unsere jüngsten.

08.05.17

Wir freuen uns den nächsten Sponsor zu begrüßen zu können. Das Team vom MKW Gastronomie- und Handelstechnik aus Bad Schlema.

Hier findet ihr alles für eure Party, Feierlichkeit oder täglichen Gebrauch. 

 


Hier finden Sie uns

MKW Gastronomie- und Handelstechnik
Auer Talstr. 5
08301 Bad Schlema

Kontakt

Tel.       03771/29040

Website

Neuer Sponsor für unseren Jahrgang 2010/2011.

Mit Frank Schelling begrüßen wir einen weiteren Unterstützer an Bord. 

Das Tattoostudio Toe Art auf der Zwickauer Str. 16 stellt einen Drucker zur Verfügung. Damit kann das Training anschaulicher und auch einige Besonderheiten gemacht werden. 

Vielen Dank dafür.



Platz 3 beim letzten Hallenturnier.

12.03.17

Am 12.03.2017 ging es für uns zum letzten Hallenturnier als Bambinis. Wir starteten beim Kiddy-Indoor Cup in Aue. Ein etwas merkwürdiger Turniermodus erwartete uns aber daran sollten wir nicht scheitern.

Im Spiel 1 ging es gegen den FC Stollberg. Es wurde ein einseitiges Spiel und Lenny Reichelt im Tor blieb ohne Beschäftigung. Offensiv waren wir leider zu verspielt und wollten den Ball ins Tor tragen. Erst 1:05 vor Ende erzielte Moritz Wagner das überfällige 1:0.

Im 2.Gruppenspiel ging es gegen Gornsdorf A und auch hier entwickelte sich das Spiel auf ein Tor. Hier dauerte es 1:03 bis zur Führung durch Sarah-Jane Behr. Auch in diesem Spiel verpassten wir es die Führung auszubauen aber unsere Abwehr lies keine Chance des Gegners zu. Ein großes Kompliment an die Jungs aus Gornsdorf für die starke kämpferische Leistung, allein in den letzten 30 Sekunden klärten sie 2xauf der Linie und warfen sich in 3 Schüsse. Damit war klar, schon vor dem Spiel gegen Aue war das Halbfinale sicher.

Letztes Gruppenspiel ging gegen den FC Erzgebirge Aue. Am Ende verloren wir 0:3 und dank eines überragend haltenden Lenny Reichelt wurde es nicht höher. In diesem Spiel kämpften alle und die Jungs des FCE hatten es nicht leicht.

Im Halbfinale ging es gegen die Jungs aus Zwönitz. Nach 2 knappen Niederlagen bei den letzten Turnieren wollten wir jetzt den Sieg. Nach 2 Minuten die Führung für Zwönitz. Jetzt verloren wir die Ordnung und schauten dem Gegner nur zu. Lenny Reichelt konnte sich wieder auszeichnen. 3:31 waren gespielt da fiel das 0:2. Nur 41 Sekunden später das 1:2, ein Rückpass fand den Weg ins Tor. Plötzlich spielten wir auch mit aber das 2:2 wollte nicht fallen. So kam es wie so oft, per Konter fiel das 1:3 und das war auch der Endstand.

Im letzten Spiel ging es gegen Bermsgrün. Nach 7 Minuten stand es 0:0. Chancen für Bermsgrün gab es keine und wir schafften es nicht den Ball im Tor unterzubringen. Damit am Ende ein sehr guter 3.Platz.

Fazit:

Wir haben gesehen woran wir noch arbeiten müssen, bevor es im Sommer in die F-Jugend geht. Unsere Abwehr um Hoai Nam Luong und Oskar Weißmann stand sehr sicher und schaltete sich immer wieder gut nach vorn mit ein. Unser 3 Mittelfeld machte immer wieder ordentlich Betrieb nach vorn aber es fehlte heute das Vertrauen in die eigene Stärke (Jammern auf hohem Niveau).

Ab jetzt geht es endlich wieder raus.

Kader vom Turnier:

Lenny Reichelt (TW), Oskar Weißmann, Hoai Nam Luong, Mika Dautenhahn, Tim Schremmer, Luis Kraus, Fabio Adner, Sarah-Jane Behr und  Moritz Wagner (1) 

Bambinis belegen Platz 2 in Beierfeld.

05.02.17

Lenny Reichelt wurde wie schon beim letzten Turnier verdient bester Torhüter.

 

Schlema vs Stollberg 1:0
Tor: Moritz Wagner

Schlema vs Bermsgrün 1:1
Tor: Moritz Wagner

Schlema vs Bernsbach 1:0
Tor :Moritz Wagner

Schlema vs Beierfeld 0:0

Schlema vs Zwönitz 0:1




 

1.Hallenturnier 2017 in Zwönitz

11.01.17

Am 14.01.2017 stand das Hallenturnier des FSV Zwönitz an. Der Wettergott wollte uns prüfen und sorgte für mächtig viel Schnee. Ein Dank an dieser Stelle das alle Spieler den Weg in die Halle gefunden haben.

Gespielt wurde 1:6 und die Spielzeit betrug 10 Minuten.

Im Spiel 1 erwartete uns Wilkau-Haslau. Von Beginn an ein Spiel auf ein Tor und es war das Tor der Gegner. Leider fanden wir noch nicht zur richtigen Ordnung und somit zerstörten wir uns manche Gelegenheit selber. Nach 3:37 Minuten endlich die erlösende Führung, Fabio Adner traf zur Führung. Wilkau fand keinen Weg nach vorn und somit hatte Lenny ein ruhiges erstes Spiel. Am Ende hieß es 3:0, Sarah-Jane Behr sorgte per Doppelpack dafür. Einstand ins Turnier gelungen.

Jetzt ging es gegen den VFB Grünhain/Beierfeld. 35 Sekunden waren gespielt und es stand 0:1, Grünhain nutzte einen Abwehrfehler. Es dauerte gut 2 Minuten ehe wir wieder im Spiel waren aber jetzt ging es nur nach vorn. Nach 3:02 der Ausgleich durch Sarah-Jane Behr. Wie im Spiel 1 kamen wir zu Chancen aber vergaben sie. 6:06 waren gespielt und da erzielte Mika Dautenhahn das 2:1. Nun verloren wir leider etwas die Ordnung aber die Abwehr um Oskar Weißmann und Hoai Nam Luong gewährte kaum Tormöglichkeiten. Somit gingen wir auch Spiel 2 als Sieger vom Feld.

Nun erwartete uns großes, die Jungs von der Spg.Stützengrün/Hundshübel. Nach 10 Minuten hieß es 0:4 und Chancen von uns waren Mangelware. Wir fanden nicht ins Spiel und verloren auch in der Höhe verdient.

Jetzt ging es gegen die Gastgeber und es wurde ein super Spiel. Lenny Reichelt wuchs in diesem Spiel über sich hinaus und brachte den Gegner zur Verzweiflung. Immer wieder kamen wir zu Konterchancen aber es wollte kein Tor fallen. 15 Sekunden vor Schluss dann doch ein Tor aber leider für Zwönitz. So ist Fußball, aber was die Mannschaft kämpferisch gezeigt hat war Spitze.

Jetzt hatten wir 4 Spiele Pause und das war für uns zu lange. Somit entwickelte sich gegen Thum/Herold ein merkwürdiges Spiel. Im Abschluss fehlte uns die Konzentration und die Handballaktionen im Strafraum ungesehen. 53 Sekunden vor Schluss erzielte dann Mika Dautenhahn das 1:0. Somit sicherten wir uns noch den 3.Platz.

Fazit:

Ein super Turnier der Mannschaft. Es gab viele Überraschungen und Sachen die wir verbessern müssen. Die Abwehr überzeugte, Hoai Nam zeigte ein super Vorstellung und holte einige unmögliche Bälle zurück. Auch Offensiv sorgte er immer wieder für ordentlich Antrieb.

Lenny Reichelt wurde verdient bester Torwart,

Am 05.02.2017 geht es weiter beim Turnier vom VFB Grünhain/Beierfeld. 

Für die Bambinis ist die Freiluft für dieses Jahr beendet.

26.10.16

Training findet ab sofort immer Freitags von 16:00 Uhr - 17:30 Uhr in der Gemeindehalle statt.

Auch hier sind Kinder zum Schnuppertraining Herzlich Willkommen.


 

Eltern/Kind Bambinis 2016

16.12.16

Am 16.12.2016 stand das letzte Training des Jahres für unsere Bambinis an. Es gab ein Eltern/Kind Turnier.

Im Teil 1 konnten die Familien ihr können am Ball zeigen. Station 1 war ein Dribbelparcour mit einfachem Zuspiel. 2.  Aufgabe war, des Wechselseitige Zuspiel über Bande. Passgenauigkeit und Passgeschwindigkeit wurden hier gefragt. Im 3.Teil ging es um Zielgenauigkeit. An den Station merkten die Eltern das es gar nicht so leicht ist wie es aussieht.

Nun folgte das Eltern/Kind Turnier im Modus 2 gegen 2. Spielzeit 3 Minuten und es wurde in 2 Gruppen gespielt. Es entwickelten sich spannende Spiele und bei manchem Elternteil wurde der Ehrgeiz geweckt. Im Halbfinale trafen dann das Team Behr und das Team Günther/Adner aufeinander. Am Ende hieß es 2:1 für Behr. Im 2.Halbfinale standen sich Team Weißmann und Team Schlüter gegenüber und hier setzte sich das Team Weißmann klar mit 4:0 durch. Damit gab es Finale das Wiedersehen der beiden Teams aus Gruppe A. Das Gruppenspiel endete 3:3. Das Team Weißmann spielte sofort nach vorn aber versäumte es die Chancen zu nutzen. So kam es wie so oft und das Team Behr ging in Führung. Jetzt wurde gemauert und auf Konter gesetzt. Ein solcher führte zum 2:0. Das war auch der Endstand. Damit holte sich das Team Behr den Titel.

Im Anschluss gab es die Weihnachtsgeschenke und es wurde noch etwas gefeiert.

Ein Dank geht an die Eltern für das mitspielen und die tolle Unterstützung. Wir wünschen allen eine Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins Jahr 2017. Das 1.Training im Neuen Jahr findet am 06.01.2017 statt. 

 


Hallenturnier F2

17.12.16

Am Ende belegen sie Platz 5 von 6.

FC Lößnitz vs. FSV Eintracht Schlema (3:0)
VFB Grünhain - Beierfeld 2 vs. FSV Eintracht Schlema (0:1)
FSV Eintracht Schlema vs. SV Tanne Thalheim (1:1)
FSV Eintracht Schlema vs. SV Eisen Erla -Crandorf (1:1)
FSV Eintracht Schlema vs. VFB Grünhain -Beierfeld1 (0:2)


8.Platz beim Dubai Cup für unsere Bambinis

11.12.16

Bambinis starteten bei Dubai Cup in Dresden oder das gallische Dorf gastiert in der Landeshauptstadt.

Gut gelaunt erreicht wir gegen 07:40 Uhr die Sachsenwerkarena. Nachdem dann auch die ersten Spieler eintrafen ging es in die Halle. Turnierplan geholt und sofort Freude über das Losglück. 5 Teams in der Gruppe, 3 davon im Ligaspielbetrieb, der Turnier 3. vom Vorjahr und der Turnierfavorit. Die Losfee hatte einen schlechten Tag erwischt.

Im Spiel 1 erwartete uns der FC Thüringen Jena, im Vorjahr Turnier 3. und somit gleich ein guter Auftaktgegner. Gespielt wurde 12 Minuten und nach 6 Minuten Seitenwechsel. Bis zur Pause verteidigten wir unser Tor. So musste ein Freistoß für das 0:1 her. In der 2.Halbzeit trauten wir uns mehr zu und somit gab es auch Offensivaktionen. Aber wir wollten keine Torschiessen. Jena erzielte noch 2 Tore. Kurz vor Schluss das 4.Gegentor, ein Gewaltschuss von der Mittellinie zischte ins Tor.

Jetzt ging es gegen den Meißner SV und auch hier hielten wir uns daran, keine Tore schießen. Wir bestimmten das Spiel klar aber Schüsse auf das Tor fast Fehlanzeige. Somit stand es am Ende 0:0.

Nun ging es gegen den SV Dresden Neustadt. Hier gaben nicht nur die Spieler Vollgas sondern auch die Dresdner Eltern. Nach 12 Minuten hieß es 0:2 und auch hier hielten wir uns an die Absprache.

Letzter Gegner der Vorrunde der Turnierfavorit Soccer for Kids Dresden I. Hier war das Ziel klar, nicht zu hoch verlieren und somit die Chance auf Platz 7 wahren. Am Ende verloren wir 0:7 aber hier durfte sich der Gegner beim Schiedsrichter bedanken. Bei 2 Toren schaute er wahrscheinlich gerade nach den Zuschauern.

Dank des besseren Torverhältnis ging es in der Platzierungsrunde um Platz 7. Auch in diesem Spiel zeigten wir dem Gegner wenn wir wöllten würden wir Tore schießen. Somit stand es nach regulärer Spielzeit 0:0 und es ging ins 9m Schießen. Sarah-Jane und Moritz hielten sich nicht an die Absprache und versenkten den Ball im Tor. Fabio hingegen schob ihm am Tor vorbei. Für Lenny gab es keine Chance zum halten und somit verloren wir mit 2:3 und belegten Platz 8.

Fazit:

Natürlich durften sie Tore schießen aber warum sie es nicht gemacht haben, das bleibt ihr Geheimnis.

Am Ende ein guter 8.Platz gegen starke Gegner. Lenny im Tor überzeugte immer wieder mit starken Paraden. Die Abwehr mit Oskar und Moritz klärte unheimlich viele Bälle und schalteten sich gut in den Angriff mit ein. Unsere Offensivabteilung hatte heute extreme Ladehemmung und versuchte den Ball ins Tor zu tragen.

Wir konnten dagegen halten und ich denke sie haben viel gelernt. Auf diese Leistung können wir stolz sein.


Bambinis starten in die Hallensaison

05.12.16

Am 11.12.2016 steht für unsere Bambinis das 1.Hallenturnier an. Sie starten beim 12.Dubai Cup in Dresden. Dort trifft man auf:

SV Loschwitz, TSV Rotation Dresden 1990, JFC GERA, FC Thüringen Jena, Soccer for Kids Dresden I, Soccer for Kids Dresden II, VfB Fortuna Chemnitz, SV Dresden Neustadt und 1950Meißner SV 08

Gespielt wird auf Kunstrasen und mit Bande. Damit sind Action und viele Tore vorprogrammiert.

Beginn 09:00 Uhr

Sachsenwerkarena

Siemensstraße 9

01257 Dresden


Aus in der Vorrunde

03.12.16

F1 und F2 scheitern in der Vorrunde zur HKM.


F1 und F2 starten zur Hallenmeisterschaft

27.11.16

Spielplan F1

 

 

Spielplan F2

 

 

 

Niederlage beim Tabellenletzten

13.11.16

F1 verliert beim SV Lindenau mit 0:2.


F2 verliert nach großen Kampf

F2 verliert beim FC 1910 Lößnitz mit 2:3.

Tore:2xTommy See


 

2 Heimniederlagen

06.11.16

F2 unterliegt im Heimspiel dem VFB Grünhain\Beierfeld mit 1:8.

Tor: nicht übermittelt

F1 verliert das Heimspiel gegen den FSV BW Schwarzenberg mit 1:12.
Tor: nicht übermittelt


F1 verliert Auswärts.

29.10.16

F1 verliert beim Neustädtler SV mit 0:9.


Erster Sieg in der Liga!!!!!

26.10.16

F2 siegt im Heimspiel gegen den Oelsnitzer FC mit 1:0.

Tor:Tommy See



Niederlage im Testspiel für die Bambinis.

25.10.16

Bambinis unterliegen dem FSV Zwönitz mit 3:13.
Tore: 2xMoritz Wagner und Fabio Adner

 

2 Niederlagen am Samstag

22.10.16

F2 verliert beim FSV Mitteldorf mit 1:5.(Bericht)


F1 verliert beim SV Stützengrün/Hundshübel mit 1:8.

Tor: Phil Schweider


 

F1 unterliegt Saxonia Bernsbach

17.10.16

F1 verliert das Heimsoiel gegen Saxonia Bernsbach mit 1:8.

Tor; Phil Schweider


EMG Automobile neuer Sponsor

11.10.16

Mit EMG Automobile gab heute ein weiterer Sponsor seine Unterstützung für die Bambinis bekannt.

 


Neuer Sponsor für unsere Bambinis

05.10.16

Mit dem Hotel und Restaurant " Neue Thüringer Klause "konnte ein neuer Sponsor bei den Bambinis begrüßt werden.



Überblick über das Training in den Ferien der Bambinis und der F-Jugenden.

05.10.16

 

Die Bambinis machen auch in den Ferien Training.

Die F2 hat Trainingsfrei bis zum 12.10.2016.

Die F1 startet erst am 17.10.2016 wieder. Dann gleich mit dem Punktspiel gegen den SV Saxonia Bernsbach.


Deftige Heimniederlage für die F2.

02.10.16

Gegen die Jungs und Mädchen des FSV Zwönitz gab es eine 0:18 Heimniederlage. (Bericht)


3 Niederlagen am Samstag

24.09.16

F1 verliert beim FC Concordia Schneeberg mit 0:16.

F2 verliert bei der Spg.Neuwürschnitz/Niederwürschnitz mit 0:11.(Bericht)

Bambinis mit Platz 6 bei der 2.Spielrunde.(Bericht)


 

Eure Meinung zählt.

19.09.16

Absofort könnt ihr eure Meinungen zu den Spielen oder sonstigen schreiben. Bitte bleibt sachlich, In diesem Sinne Viel Spaß.

Zum Chat.


F2 verabschiedet sich aus dem Pokal.

17.09.16

Bei Dauerrregen hieß es am Ende 2:4 verloren beim VFB Grünhain/Beierfeld.(Bericht)


F2 zahlt Lehrgeld

14.09.16

Gegen die Jungs des FC Erzgebirge Aue hieß es im Heimspiel am Ende 0:19.


Sieg und Niederlage am Mittwoch

07.09.16

F2 zieht nach einem 1:0 über den Neustädtler SV in die nächste Pokalrunde ein.(Bericht)

 

F1 verliert das Heimspiel gegen den SV Mittweidatal mit 0:9.


F1 holt Heimpunkt.

06.09.16

Unsere F1 holt ein 2:2 gegen den Lauterer SV Viktoria.

Tore: Tim Günther und Valentino Hinkel


F2 unterliegt dem SV Affalter

01.09.16

Leider gab es wieder eine knappe Niederlage. Die Gäste gewannen am Ende mit 2:3.(Bericht)


 

F1 scheidet im Pokal aus.

30.08.16

F1 scheidet nach einem 1:4 beim SV Auerhammer aus dem Pokal aus.

 

Tor: Valentino Hinkel


F1 startet mit Niederlage in die Saison.

28.08.16

Mit 3:11 unterlag unsere F1 im Auswärtspiel dem SV Eintracht Bermsgrün.

 

Tore: 2xTim Günther und Valentino Hinkel (9m)

F2 entführt Punkt aus Stollberg

F2 verliert das 1.Heimspiel der Saison.

17.08.16

 

F2 verliert das Heimspiel trotz großem Kampf.

F2 - Auerhammer 5:6

Tore: 4x Elli Richter und Tommy See


Etwas in eigener Sache.

Beiträge auf der Seite können unter Umständen Spuren von Ironie enthalten. 

Noch schneller Informiert.

Über den Link erhaltet ihr alle Facebook News. Unsere App im Netz. 

 

KLICK HIER

Abgänge 2016/2017

Carl Schmidt F1

(FC 1910 Lößnitz)

Valentino Hinkel F1

(FC 1910 Lößnitz)

Diego Wetzstein F1

(Neustädtler SV)

Phil Schweider F1

(FC Schneeberg)

Fabio Adner F2

Sarah-Jane Behr F2

Noch schneller Informiert.

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren