Gegner Spiele Siege Unendschieden  Verloren Tore + Tore -
SV Raschau-Markersbach SVM 2   1 1 0 4
VFB Grünhain-Beierfeld 2   1 1 2 4
FC 1910 Lößnitz 5 3 1 1 10 8
Eibenstocker BSC 2 2     9 1
Crottendorf 1 1     4 2
Neudorf 3 1 2   4 2
FSV Zwönitz 6 2 1 3 8 9
Spg.Mittweidatal/Grünhain-Beierfeld 1 1     2 0
FC Stollberg 4 1 1 2 4 5
Amtsberg 1     1 0 3
SV Auerhammer 2 1 1   3 0
SV Stützengrün/Hundshübel 2 2     3 0
Lauterer SV 2 2     5 2
Gornsdorf 2 1 1   3 2
Borstendorf 1 1     4 0
Bockau 1 1     3 0
Ehrenfriedersdorf 1   1   2 2
Mitteldorf 1     1 0 2

 

Gesamt 39 19 10 10 66 46
             
2016/2017 9 3 2 4 12 11

4.Fußballcamp

01.07.16

Vom 27.06.2016 bis zum 01.07.2016 fand das 4.Schlemaer Fußballcamp statt. 20 Spieler waren dabei und es wurde fleißig trainiert. In diesem Jahr stand die Koordination im Vordergrund und somit gab es leichte und auch schwere Aufgaben. 10 Spieler der zukünftigen F-Jugend, 8 Spieler der C, 1xE-Jugend und ein Bambini kamen zum Teil mächtig ins Schwitzen und grübeln. Alle Spieler versuchte ihr bestes zu geben und somit gab es bei den kleinen Wettkämpfen durchaus erstaunliche Ergebnisse.  Beim Torschussgeschwindigkeitsmessen kam es auch auf Zielgenauigkeit an und daran verzweifelter so mancher. Auch bei der komplexen Koordinationsübung waren für den ein oder anderen die Hürden eher Stäbe zum verzweifeln. Dort gab es auch die größte Überraschung, 3 F-Spieler waren vor einem Spieler der C. Auch bei den Abschlussspielen gab es viel zu lachen und zu bestaunen.

Bemerkenswert fand ich, wie die kleinen und großen harmonierten.

Nach 5 Tagen bleibt zu sagen, alle Teilnehmer zogen gut mit, der Ehrgeiz wurde geweckt und ich denke es gab auch reichlich Spaß. Jetzt wünschen wir allen erst mal schöne Ferien und genießt die Trainingsfreie Zeit.

Ein Dankeschön geht an Sabine Höwler für die Hilfe bei der Verpflegung der hungrigen Meute, an Uwe Kretzschmar für die Trainingseinheiten und an Danny Mikolajetz-Behr für das kochen, einkaufen usw.

PS: Die ersten Anmeldung für das Camp 2017 sind schon da.